Kategorien
Aktuelles

Orchester sucht Posaune zum Verlieben

Das Blasorchester Krainhagen BOK sucht Posaunisten/innen – gerne auch als Gruppe. „Überall in Schaumburg gibt es hervorragende Musiker, die Posaune spielen“, weiß Frank Konczak, Leiter der Musiksparte des TSV Krainhagen, „aber alle sind in Posaunenchören oder anderen Ensembles engagiert und haben keine Zeit“. 
Zeit ist relativ, wusste schon Albert Einstein. Je nachdem, wie wir gerade empfinden, nehmen wir die Zeit anders wahr. 
Die frisch Verliebten z.B. empfinden die Zeit, in der sie voneinander getrennt sind, als unendlich lang und Zeit, die sie gemeinsam verbringen können, als sehr kurz. 
Was sind schon wöchentliche Proben jeweils Freitags von 19 bis 21.30 Uhr und ca. 8 bis 10 Konzerte im Jahr an Aufwand, wenn dagegen Spaß an der Musik, Geselligkeit und besondere Unternehmungen geboten werden. 
Das BOK zählt mittlerweile mit seinen 60 Musikern zu den bekanntesten Blasorchestern in Schaumburg. Zum Repertoire gehört eine breite Palette von Stücken aus Rock, Pop und Schlagern bis hin zu Musicals und Filmmusik.
In Anlehnung an die Konzerte der Last Night of the Proms hat das Orchester die Schaumburg Proms entwickelt, die sich immer durch besondere Besetzungen, Spielorte sowie Konzertpartner auszeichnet. Volle Säle, Standing Ovations des Publikums und der Zugewinn vieler neuer Musiker beweist die Beliebtheit dieses etwas andere Blasorchester. Mit ihrem Dirigenten Roman Reckling lebt das BOK sein Motto „Wo Musik zum Erlebnis wird“ und bietet beste Unterhaltung.
Fehlt also nur noch Unterstützung im tiefen Blech.
Einfach mal in der nächsten Probe reinschnuppern:
Vereinshalle in Krainhagen, Am Freizeitzentrum 1
oder anrufen:
Frank Konczak 05724 – 81 59
oder Email:
info@blasorchester-krainhagen.de
(Text: Sabine Werner)